Neuigkeiten |

Neues von Ihrem Garagisten: 3 Fragen an…

05.09.2019

Dominik Hans, Geschäftsführer der Delta Garage Schlatt AG seit 10 Jahren, beantwortet uns drei Fragen zu seinem Beruf in der Garage.

Welche Entwicklung wird Ihre Branche in Zukunft am meisten verändern und warum?
Die digitale Vernetzung von sicherheitsrelevanten Systemen und Fahrassistenten wird stark zunehmen. Die zukünftigen CO2-Grenz-werte fordern neue Antriebstechnologien, die noch nicht verfügbar oder zu wenig ausgereift sind. Damit kommt es zu Strafzahlungen der Importeure.

Weshalb finden Sie es sinnvoll, Lernende in den Betrieb einzubinden?
Lernende sichern die Zukunft des eigenen Betriebs und halten die Beschäftigten auf dem aktuellen Bildungsstand. Die Anforderungen im Autogewerbe ändern sich immer schneller, das ändert auch die Ausbildungsziele der Lernenden. Das ist eine Herausforderung für alle, die am Ende auch belohnt wird.

Was hat sich im heutigen Garagenbetrieb am meisten verändert zu früher?
Früher waren für die Wartung und den Unter-halt vor allem die mechanischen Komponenten wichtig. Heute beinhaltet die Wartung auch die Aktualisierung der Software. Bei der Diagnose ist das Verständnis der elektromechanischen Systeme von grosser Wichtigkeit. Damit sind die Anforderungen gestiegen und der Beruf ist abwechslungsreicher geworden.

Telefon
Karte
Webseite
E-Mail